Drillisch-Aktionäre müssen entscheiden: United Internet hat dem Mobilfunkanbieter Drillisch ein 2,5 …

United Internet hat dem Mobilfunkanbieter Drillisch ein 2,5 Milliarden Euro schweres Übernahmeangebot gemacht. Die BaFin hatte das Angebot bereits genehmigt. Bis 23. Juni können die Aktionäre entscheiden.

Die Aktionäre des Mobilfunkanbieters Drillisch können bis zum 23. Juni entscheiden, ob sie das bis zu 2,5 Milliarden Euro schwere Übernahmeangebot von United Internet annehmen. Der Internet-Konzern gab am Freitag den offiziellen Startschuss für die Offerte, nachdem die Finanzaufsicht BaFin sie genehmigt hat. Das Angebot über 50 Euro je Aktie ist Teil einer komplexen Transaktion, mit der United Internet seine Festnetz- und Mobilfunk-Tochter …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.