E-mac 280: Fakuma 2017: Spritzgießmaschine für Teletronics und Technical Moulding

Mit der Herstellung von Steckergehäusen auf einer E-mac 940/280 präsentiert das Unternehmen auf der Fakuma eine für diese Baureihe typische Anwendung. Da die Steckergehäuse nach dem Spritzguss in automatisierten Prozessschritten mit Stabilisatoreinsätzen, Dichtungen und den Kontaktstiften bestückt werden, entscheidet die Präzision und Konstanz der Spritzgießmaschine über die Wettbewerbsfähigkeit. Dies erklärt, weshalb in diesem Marktsegment vollelektrisch …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.