Eigentümer von Vitanas und PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG in Gesprächen mit einem Kaufinteressenten

Berlin/Hamburg (ots) – Die Eigentümer der Vitanas Holding GmbH (Vitanas) und der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH (PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG) befinden sich in Gesprächen mit einem Interessenten, der den mehrheitlichen Erwerb ihrer Unternehmensanteile in Erwägung zieht. Die Gespräche zwischen dem Interessenten und den derzeitigen Eigentümern sind noch nicht abgeschlossen. Ob und wann eine Einigung erzielt werden könnte, lässt sich noch nicht verlässlich abschätzen.

Vitanas und PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG zählen mit zusammen mehr als 8.300 Plätzen für pflegebedürftige Personen zu den größten privaten Pflegeheimbetreibern in Deutschland. Vitanas befindet sich im Besitz der Familie von Nikolai P. Burkart (Burkart Verwaltungen GmbH). Die PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH gehört zu gleichen Teilen der Andreas Franke Unternehmensgruppe und Vitanas. Unter der Leitung der derzeitigen Eigentümer wurden die Unternehmen in den vergangenen Jahren auf einen erfolgreichen Pfad geführt. Regelmäßige Investitionen in die Qualität der Pflege und Betreuung, die Einrichtungen und das Personal waren dabei von großer Bedeutung. Beide Unternehmen stehen auf einem gesunden Fundament. Damit wurde eine gute Grundlage geschaffen, dass Vitanas und PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG auch zukünftig weitere Betreuungsangebote für pflegebedürftige Menschen schaffen und sich nachhaltig positiv entwickeln können.

Bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG wurden in den vergangenen Jahren mehr als 1.000 moderne Pflegeplätze eingerichtet. Auch unter einer möglichen neuen Eigentümerschaft wird PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG an mindestens 13 Hamburger Standorten Pflegeeinrichtungen betreiben. Zudem ist ein Ausbau des Pflege- und Betreuungsangebots geplant sowie Investitionen in Mitarbeiterwohnungen.

Auch die Vitanas Gruppe wuchs seit 2006 stetig. Hier entstanden in 17 modernen Einrichtungen mehr als 2.200 neue, zeitgemäße Pflegeplätze. Außerdem wurde an drei Standorten mit der Eröffnung von Vitanas Ambulant das Angebot der pflegerischen Versorgung auf die Betreuung im eigenen Wohnumfeld erweitert. Insgesamt wurden so bei Vitanas seit 2006 rund 1.900 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Verwaltung geschaffen. Aktuell arbeiten rund 4.400 Menschen in der Vitanas Gruppe. Auch die Umsatzentwicklung der Vitanas Gruppe von 113 Mio. EUR im Jahr 2006 auf 201 Mio. EUR im Jahr 2016 verdeutlicht den erfolgreichen Kurs, der über die vergangenen Jahre verfolgt wurde.

Die heutigen Eigentümer von Vitanas und PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG legen großen Wert darauf, dass ein potenzieller Käufer ein ernsthaftes Interesse daran zeigt, die in den letzten Jahren erreichten hohen Qualitätsstandards in Pflege und Betreuung kontinuierlich auszubauen und weiterhin regelmäßig in die Einrichtungen, das Personal und das Betreuungsangebot zu investieren. Eine Fortsetzung dieser Philosophie zusammen mit Stabilität und Kontinuität in der operativen Leitung der Einrichtungen erachten sie als die richtigen Schritte, um die Position von Vitanas und PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG in der Spitzengruppe Deutschlands bester privater Pflegeheimbetreiber auszubauen.

Über Vitanas Vitanas gehört zu den führenden privaten Pflegeheimbetreibern in Deutschland. Zu den Kernkompetenzen gehört die stationäre und ambulante Pflege und Betreuung von Senioren, die Behandlung von geriatrisch Erkrankten, die Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen bzw. geistigen und teilweise auch körperlichen Behinderungen sowie die Ausbildung von Pflegepersonal. Stand Mai 2017 beschäftigte Vitanas rund 4.400 Mitarbeiter und bot in den Einrichtungen Plätze für 5.685 pflegebedürftige Personen.

Über PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG ist der größte private Anbieter von stationärer Pflege in Hamburg. Das Unternehmen bietet normalstationäre und Kurzzeitpflege für Senioren, Pflege für jüngere Erwachsene, besondere Betreuung bei Demenz, für Menschen im Wachkoma, für Menschen mit Unterbringungsbeschluss, bei Korsakowsyndrom und für Alkoholerkrankte sowie interkulturelle Pflege. Stand Mai 2017 beschäftigte PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG rund 1.800 Mitarbeiter und bot in den Hamburger Einrichtungen Plätze für 2.691 pflegebedürftige Personen.

Pressekontakt:


Georg Grießmann, cometis AG
Unter den Eichen 7, 65195 Wiesbaden
Telefon: 0611-205855-61
E-Mail: griessmann@cometis.de

Original-Content von: Burkart Verwaltungen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.