„Epischer Bullenmarkt“: Aussteigen aus ETFs, solange Sie noch können

Rund um die Welt brechen Aktienmärkte neue Rekorde. Passive Investoren suchen jetzt gezielt nach Absicherungs-Strategien. Mit FondsDISCOUNT.de war es noch nie so einfach, aktive Investmentfonds mit Outperformance und Risikomanagement zu finden.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley bezeichnet den aktuellen Bullenmarkt in den USA als „episch“ und zieht Parallelen zu den Höchstständen des S&P 500 vor dem Platzen der Dotcom-Bubble und der Finanzkrise. Der japanische Index Nikkei 225 erreicht den höchsten Stand seit über 20 Jahren und der Deutsche Leitindex DAX flirtet seit über einer Woche mit der Marke von 13.000 Punkten.

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.