Equinet senkt Allianz auf ‚Accumulate‘ – Ziel hoch auf 185 Euro

Die Investmentbank Equinet hat die
Aktie der Allianz nach Zahlen von „Buy“ auf „Accumulate“ abgestuft,
das Kursziel aber von 175 auf 185 Euro angehoben. Der Versicherer
habe ein gutes erstes Quartal hinter sich und beim operativen Gewinn
deutlich besser abgeschnitten als von ihm erwartet, schrieb Analyst
Philipp Häßler in einer Studie vom Mittwoch. Das höhere Kursziel
resultiere in erster Linie aus einer gestiegenen Bewertung der
Vergleichsgruppe. Das aktuelle Kurspotenzial reiche derzeit aber
nicht mehr für eine „Buy“-Empfehlung, so Häßler./ajx/mis

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0013 2017-05-24/09:41

ISIN: DE0008404005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.