Express Anleihe auf Öl&Gas-Index mit 5,3% Bonuschance und 40% Schutz

Express Anleihe auf Öl&Gas-Index mit 5,3% Bonuschance und 40% Schutz

Der Stoxx Europe 600 Oil & Gas (Price)-Index, ISIN: EU0009658780, setzt sich aus den derzeit 21 größten europäischen Gesellschaften, die sich mit der Gewinnung und/oder Weiterverarbeitung von Gas und Öl beschäftigen, zusammen. Da der Index als Preisindex konzipiert ist, bleiben Dividendenzahlungen für die Indexentwicklung ohne Bedeutung. Einige der bekanntesten Indexbestandteile sind beispielsweise die BP-, die Royal Dutch Shell-, die ENI-, die Repsol- und auch die österreichische OMV-Aktie. Deutsche Aktien sind derzeit nicht im Index enthalten.

Üblicherweise besteht eine hohe Korrelation zwischen der Entwicklung des Ölpreises und dem Kursverlauf von Öl-Aktien. Allerdings entwickelte sich der wesentlich weniger schwankungsfreudige Aktienindex in den vergangenen Jahren deutlich besser als die Spotpreise auf Brent Crude- und WTI-Oil entwickeln. Für Anleger mit der Einschätzung, dass der Stoxx Europe 600 Oil & Gas (Price)-Index in den nächsten vier Jahren nicht mindestens 40 Prozent seines aktuellen Wertes verlieren wird, könnte die Veranlagung in die neue Erste Group-Express-Anleihe auf den Index interessant sein.

5,3% Bonuschance und 40% Schutz

Der Indexschlussstand vom 29.5.17 wird als Ausübungspreis für die Express-Anleihe auf den Stoxx Europe 600 Oil & Gas (Price)-Index fixiert. Die für die vorzeitige Rückzahlung der Anleihe relevante Barriere wird mit dem Ausübungspreis identisch sein. Die finale Rückzahlungsbarriere wird bei 60 Prozent des Ausübungspreises liegen.

Wenn der Indexstand an einem der im Jahresintervall angebrachten Bewertungstage auf oder oberhalb des Ausübungspreises notiert, dann wird die Anleihe mit 100 Prozent und einer Zinszahlung von 5,3 Prozent pro Laufzeitjahr zurückbezahlt. Überschreitet der Index erstmals am dritten Bewertungstag den Ausübungspreis, dann errechnet sich ein Gesamtbruttoertrag von 15,90 Prozent.

Läuft die Anleihe mangels vorzeitiger Tilgung bis zum letzten Bewertungstag, dann wird sie mit dem Maximalbetrag von 121,20 Prozent zurückbezahlt, wenn der Indexstand dann oberhalb der Rückzahlungsbarriere ermittelt wird. Befindet sich der Index an diesem Tag mit mehr als 40 Prozent im Vergleich zum Ausübungspreis im Minus, dann wird die Anleihe gemäß der tatsächlichen negativen Indexentwicklung zurückbezahlt.

Die Erste Group-Stoxx Europe 600 Oil & Gas Express-Anleihe 2017-2021, maximale Laufzeit bis 30.5.21, ISIN: AT0000A1VKM8, kann derzeit in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 2 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit dieser Express-Anleihe auf den Öl/Gas-Aktien-Indexkönnen Anleger in den nächsten vier Jahren bei einem bis zu 40-prozentigen Indexrückgang eine Jahresbruttorendite von 5,30 Prozent erwirtschaften.

Quelle: zertifikatereport.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.