Fitch erhöht Ausblick für Ungarn und Estland auf Positive

FRANKFURT (Dow Jones)–Die Ratingagentur Fitch ist zuversichtlich für Ungarn und Estland. Da sich die externe Nettoverschuldung Ungarns deutlich verringert habe, werde der Ausblick für das Land auf Positive von Stable hochgestuft, teilte Fitch am Freitagabend mit. Die Bonitätsnote BBB- habe unverändert Bestand.

Auch der Ausblick für Estland wurde auf Positive von Stable erhöht und das Rating A+ bestätigt. Hier verwiesen die Analysten auf politische Stabilität und die Erwartung, dass das Haushaltsdefizit schrumpfen werde. Außerdem scheine sich das estnische Wirtschaftswachstum beschleunigt zu haben.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln

(END) Dow Jones Newswires

November 10, 2017 16:48 ET (21:48 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.