Für die schönsten sattelfesten Urlaubserlebnisse – BILD

Wien (ots) – Zwtl.: Radreisen sind beliebt wie nie zuvor

Was mit dem Donauradweg begann, wurde zu einer wunderschönen Erfolgsgeschichte. Nach 29 Jahren präsentiert RAD + REISEN für die Saison 2018 den neuen Katalog mit 129 Radreisezielen, ein Potpourri aus Europa und der ganzen Welt. Doch damit nicht genug, das Online-Angebot auf www.radreisen.at bietet noch weitere 120 Reiserouten. Damit positioniert sich RAD + REISEN als einer der führenden Anbieter Europas.

Zwtl.: Moderner Erlebnisurlaub für alle

Individualität, Service, Komfort und Erlebnis – das sind heute die Zutaten für einen perfekten Radreise-Urlaub. „Denn unsere Kundinnen und Kunden, die in der Mehrzahl jedes Jahr auf Rad-Urlaube setzen, haben ihre ganz persönlichen Ansprüche“, so Margit Möth, Geschäftsleiterin von RAD + REISEN. „Deshalb haben wir uns bis heute zu einem Radreisen-Anbieter entwickelt, der eine enorme Bandbreite bietet und vor allem auf Innovationen setzt. Die neueste ist der sehr erfolgreiche Ausbau unserer Rad + Schiff-Reisen, die schon Monate im Voraus nahezu ausgebucht sind.“

Zwtl.: Aktiver Urlaub mit allem Komfort

Rad-Urlauber von heute wollen komfortable Reisen und Unterkünfte, ausgesuchte Routen, in entsprechenden Schwierigkeitsgraden sorgsam ausgearbeitet, reibungsloser Transport des Reisegepäcks, modernste Technik bei den Leihrädern, einen Pannenservice, kurz: ein optimales Rundumpaket. Das alles bietet RAD + REISEN vom Start weg bis zur Heimreise. Aufsteigen, wohlfühlen und den Rest vergessen, ist die Devise, die aktuell mit dem neuen „Flaggschiff“, der MS Carissima, mit 4*-Service ideal umgesetzt wird. Denn gerade die Trend-Urlaubsart Rad + Schiff, bei dem das Hotel mitreist, zeigt deutlich die gehobenen Ansprüche im Rad-Urlaub.

„Die Menschen suchen und bekommen das ungestörte Naturerlebnis, das Surren der Räder im Ohr, den Duft der Wiesen und Wälder in der Nase, den Wind in den Haaren. Sie wollen schöne Etappenziele, eine Einkehr beim Heurigen oder in einem typischen Gasthaus am Wegesrand“, resümiert Edgar Ginzler, Marketing und Vertrieb bei RAD + REISEN. „Es ist die pure Freiheit, die das Radreisen so unvergleichlich macht.“

Zwtl.: Soweit die Räder tragen

Wer sich einmal freigeradelt und den Alltag hinter sich gelassen hat, weiß diese Erlebnisse und das Erreichen neuer Ziele zu schätzen. Und dem Erlebnis sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Ob bodenständig oder exotisch, entlang an Donau, Rhein oder Loire, an den Küsten Kroatiens, Frankreichs oder Italiens, Inselhopping im Mittelmeer oder gleich eine Tour auf der südafrikanischen Garden Route?

Es gibt viele Ziele und wunderbare Wege dorthin. Mit dem Rad.

Der einzige Ort, an dem man das Glück mit Füßen treten kann, ist der Sattel eines Fahrrads.

[Hier] (https://www.radreisen.at/katalogbestellung) können Sie den Katalog bestellen.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: RAD + REISEN GmbH Edgar Ginzler Product & Sales Management +43 1 405 38 73 20 eginzler@radreisen.at www.radreisen.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/19508/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS: RAD + REISEN GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/125517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_125517.rss2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.