Gauland hält künftige AfD-Regierungsbeteiligungen für möglich – Zeitung

BERLIN (Dow Jones)–AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland hält eine künftige Regierungsbeteiligung seiner Partei für möglich. „Ich will die AfD nicht anschlussfähig machen. Um Gottes Willen“, sagte Gauland dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Aber „wenn man auf Augenhöhe verhandelt“, komme eine Koalition durchaus in Frage. Mit knapp 13 Prozent bei der Bundestagswahl sei die AfD noch nicht so weit. „Aber wir glauben, dass die Politik der anderen Parteien so falsch ist, dass immer mehr Menschen uns wählen. Und wenn wir dann eine bestimmte Stärke erreicht haben, können wir auch Verantwortung übernehmen.“

Kontakt zum Autor: Steffen.Gosenheimer@wsj.com

DJG/gos

(END) Dow Jones Newswires

November 26, 2017 06:39 ET (11:39 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.