Gea veräußert Eismaschinenaktivitäten in Frankreich

FRANKFURT (Dow Jones)–Der Anlagenbauer Gea Group trennt sich von seiner Produktion von Eismaschinen in Frankreich. Das Geschäft mit seinen 30 Mitarbeitern werde von Serge Vidal übernommen, der unter anderem als Head of Supply Chain and Production für Eismaschinen bei Gea in Frankreich tätig ist, teilten der Düsseldorfer MDAX-Konzern mit. Der Umsatz des veräußerten Geschäfts betrug im Jahr 2016 rund 12,5 Millionen Euro.

Gea begründete den Verkauf mit strategischen Gründen. Der Konzern habe sich zunehmend auf die Herstellung komplexer Technologien und Lösungen für anspruchsvolle Produktionsverfahren fokussiert.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe/brb

(END) Dow Jones Newswires

October 11, 2017 07:18 ET (11:18 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.