General Electric: Ist endlich der Tiefpunkt erreicht?

Liebe Leser,

General Electric hat nun ein kleines positives Zeichen gesetzt. Die Aktie hat nach einem massiven Abwärtstrend endlich wieder ein paar Cent hinzugewinnen können. Kurzfristig jedoch wird sich der Trend nicht ändern, meinen Chartanalysten mit Blick auf die jüngste Kursentwicklung. Die Abwärtsdynamik lässt vermuten, dass der Kurs noch einmal um 20 % absacken könnte. Im Einzelnen: Die Aktie hatte erst am 14. November 2017 mit 15,20 Euro ein neues 5-Jahres-Tief markiert. Dieses … (Frank Holbaum)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.