Gerresheimer: Top-Signal für Nebenwert

Lieber Leser,

Gerresheimer war in den zurückliegenden Handelstagen deutlich unter die Räder gekommen. Der Nebenwert verlor binnen Wochenfrist immerhin nahezu 6 %. Innerhalb von zwei Wochen war es sogar um annähernd 7 % nach unten gegangen. Jetzt scheinen sich die Vorzeichen wieder zu wenden. Bankanalysten haben die negative Stimmung ohnehin nicht so ernst genommen. Immerhin sind 55 % dieser Analysten der Meinung, die Aktie sei ein „Kauf“. 45 % ordnen dem Wert ein „Halten“ … (Frank Holbaum)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.