Gesinnungsdiktatur vs. Realismus

Wenige Wochen vor der Wahl wird das Thema Flüchtlingskrise von Medien und Politik bewusst unter den Teppich gekehrt. Kaum Fakten, dafür Fakenews. Der vorläufige Höhepunkt: ein Diskussionsverbot zum Thema auf einer Schulz-Wahlkampfveranstaltung – was die SPD jedoch später zurückwies. Von Axel Retz Ein Leser aus Thailand stellte mir in der vorletzten Woche eine berechtigte Frage: „Wie krank muss eigentlich eine Regierung …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.