Gold auf 4-Wochen-Hoch – trotz Konjunktur und Zinserhöhungschancen

Gold auf 4-Wochen-Hoch - trotz Konjunktur und ZinserhöhungschancenDer Goldpreis kommt in Gang. Ein wenig. Trotz starker Konjunkturdaten. Und trotz einer immer wahrscheinlicheren Zinserhöhung in den USA. Während Mario Draghi entspannt bleibt. Oder, Anouch Wilhelms von der Commerzbank? Gold habe in den vergangenen Monaten untypisch starke Bewegungen vollzogen, sagt Anouch Wilhelms von der Commerzbank im Gespräch mit Antje Erhard. Trotz guter Konjunkturdaten und der Erwartung steigender Zinsen in den USA. Das sei weitgehend eingepreist. Die Prognose der Commerzbank vom Jahresanfang zum Goldpreis bleibe demnach bestehen. Wie die Rohstoff-Experten des Instituts die Entwicklung von Gold sehen, was das Ganz mit Bitcoins (nicht) zu tun hat und wie Gold gehebelt handelbar ist, das erklärt Anouch Wilhelms hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.