Goldman-Sachs-Aktie Könnte Pause 10-Jahres-Widerstand

Die Goldman Sachs Group, Inc. (GS) Berichte zweiten Quartal das Ergebnis am Juli 18, mit Markt-Beobachter senken Erwartungen folgenden branchenweiten Rückgänge in Reaktion auf die erste Welle der commercial-banking – Ergebnisse der letzten Woche. Aber das finanzielle Symbol könnte ziehen ein Kaninchen aus seinem riesigen Hut und heben Sie die Lager wieder auf 10-Jahres – Widerstand, erzeugt ein leistungsfähiges breakout , bricht die Selbstverständlichkeit der Wall Street-Riese die ehemalige Führung status.

Die Aktie überstieg im März nach einem starken post-election-Rallye getrieben von Optimismus, den die Unternehmen unter der Trumpf-Verwaltung erzeugen Sie höhere Gewinne. Langsame wirtschaftliche Wachstum und eine überraschend vorsichtige Fed gebracht haben, dass die optimistische these in Zweifel, Triggerung über mehrere Monate von Gewinnmitnahmen, aber eine gut organisierte stützend Muster in long-term – support schlägt vor, dass der Verkauf von Druck nähert sich seinem Ende, so dass Goldman wieder die Aufwärtstrend. (Siehe auch: Goldman, Citigroup Gesicht Rocky Berichtssaison.)

GS langfristigen Chart (1999 – 2017)

Die Aktie kam public $68 im Mai 1999, rechts auf dem Höhepunkt der dotcom-Blase, und trat einen sofortigen Rückgang, dass die Talsohle bei $55.19 ein paar Monate später. Es Schloss sich dann der Breite Markt Universum in der letzten phase des parabolischen Anstieg in das neue Jahrtausend, Richtfest bei $128 im März 2000. Intensive Volatilität dann in Bewegung gesetzt und löst eine vertikale Tauchen Sie ein in die upper $60er Jahre, gefolgt von einer V-förmigen Erholung , die veröffentlicht ein neues hoch bei $133.63 im September.

Diese Spitze markiert der höchste in den folgenden fünf Jahren, die Möglichkeit, eine abgehackte Rückgang, dass die Talsohle im Jahr 2002 knapp über dem vor zehn Jahren gering. Der stock entpuppte sich als Branchen-Vorreiter in der Mitte der Dekade bull Markt, das erreichen der vor-hoch im Jahr 2006, vor der ein leistungsfähiges breakout , fast verdoppelt seinen Preis in der Oktober-2007 top. Der anschließende Rückgang abgeholt Dampf in die zweite Hälfte des Jahres 2008, die Beschleunigung in einen historischen Absturz, zwangen viele Konkurrenten in den Konkurs. (Siehe auch: Wie Goldman Sachs verdient Ihr Geld.)

Verkauf unter Druck gesetzt endete bei $47.41 im November, während das Unternehmen die Bilanz intakt gehalten durch eine Reihe von profitablen makro-trades, was zu einem Abpraller, der ins stocken geraten in der $190s im Jahr 2010. Diese Ebene markiert, auf heftigen Widerstand bis November 2016 breakout erzeugt eine leistungsstarke Voraus, dass erreicht 2007 Höchststand im Februar 2017. Die Lager-Preis gekrönt, ein paar Wochen später und überschlug sich in einem stetigen downtick erreicht, dass die langfristige Unterstützung im April.

GS kurzfristigen Chart (2015 – 2017)

Einen langfristigen Aufwärtstrend im Sande verlaufen gerade über den 2010 high in 2015, was zu einem breiten Rückgang, der fand, dass die Unterstützung knapp unter 140 US-Dollar im Februar 2016. Juni ein test auf dieser Ebene gefunden, die bereit sind Käufer, Erstellung der letzten Etappe einer double-bottom – reversal, vor einem starken Oktober – Rallye , beschleunigt durch multi-Jahres-Widerstand einen Monat später. Dass Aufwärtstrend lief aus Dampf nur fünf Punkte oberhalb der 2000-hoch im ersten Quartal 2017.

Die Aktie hat geschnitzt eine abgerundete stützend Muster an der 200-Tage exponential moving average (EMA) in den letzten drei Monaten, die Erzeugung von gut definierten Widerstand über $230. Ein Ausbruch über dieses Niveau, vielleicht in Reaktion auf ein starkes Ergebnis berichten, entzünden könnte eine recovery-Welle erreicht das Vorherige hoch. Das bullish Preis-Aktion wäre auch eine komplette multi-Jahrzehnt Tasse und Griff-Muster , dass erzeugt eine herausragende lange-Begriff gemessen verschieben Ziel über $450. (Siehe auch: 26 Goldman Sachs Alumni, Die die Welt Laufen.)

On-balance-Volumen (öbv), gekrönt in der Mitte von 2015 und trat einen aggressiven Vertrieb Welle endete direkt nach dem Jahr 2016 Brexit-referendum. Kaufen Druck in 2017 hob der Indikator auf das höchste hoch seit dem 2008-crash, während der pullback auf das Dritte Quartal hat ausgelöst routine Gewinnmitnahmen ein, die uns sagt, der langfristige Aufwärtstrend bleibt voll intakt. Dies verheißt gutes für einen eventuellen Ausbruch überraschen viele Markt-Beobachter.

Die Bottom Line

Goldman-Sachs-Aktie trat eine zwischengeschaltete Korrektur nach dem umkehren auf 17-Jahres-Widerstand, die im März 2017. Verkaufsdruck nachgelassen hat bei der 200-Tage-EMA als Unterstützung beim monatlichen Stochastik verkaufen-Zyklus nähert sich dem überverkauften Niveau. Zusammen genommen, ist es wahrscheinlich, dass die Unterstützung oberhalb von 200 Dollar halten wird in den kommenden Wochen und geben den Weg zu einem Ausbruch über $300. (Für weitere Lektüre, check out: Goldman Sachs: 5 Trends zu Beobachten, die im Ergebnis 2Q.)

<Disclosure: Der Autor hielt keine Positionen in den genannten Aktien zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.