Google Lanciert Payment-Dienst in Indien: Bericht

Alphabet Inc.’s (GOOGL) Google eingestellt ist, starten Sie eine neue umfangreiche digitale payment-Dienst in Indien, nach Der Ken, eine Nachrichten-website mit Sitz in dem Land.

Der Bericht, der abgeholt wurde von TechCrunchbehauptet, dass der neue service namens „Tez“, dem Hindi-Wort für schnell, und bieten eine breitere Auswahl an Zahlungsoptionen als Google-digital-wallet-Plattform, die Android-Zahlen. Google Tez, das könnte ausgerollt werden, wie eine eigene app so früh wie nächste Woche, wird erwartet, dass die Unterstützung von Unified Payments-Schnittstelle, ein von der Regierung unterstützt, payment-system, und verschiedene andere Verbraucher-payment-Dienste, einschließlich Paytm und MobiKwik.

Nach den Ken, Google Tez könnte ausgerollt werden, auch in anderen asiatischen Ländern auch. Regierung Einreichungen wurden von der website zeigen, dass der Suchmaschinen-Riese auch eingetragene Warenzeichen für Tez in Indonesien und auf den Philippinen. Wenn näherte, die von TechCrunch, über Ihre Pläne, Google lehnte eine Stellungnahme ab, sondern reagiert auf Quarz mit einem GIF, das liest, „Denn schnell ist besser als langsam.“ Quarz, sagt das Unternehmen veranstaltet eine Pressekonferenz, um zu verkünden „die Einführung einer neuen Produkt entwickelt Gründe für Indien“ im September 18.

Google hat angeblich schon scharf für die Einreise nach Indien ist schnell wachsenden und wettbewerbsfähigen digitalen Zahlungen-Markt in den letzten drei und eine Hälfte Jahren. Android Zahlen, hat einen beträchtlichen Erfolg in den USA, hat aber noch verzweigen sich in anderen Ländern.

Indiens rasch wachsende internet-Nutzer-Basis und der status als der weltweit zweitgrößte smartphone-Markt macht es zu einer potenziell lukrativen Standort für Unternehmen, spezialisiert auf online-Zahlungen. In der Tat, Google und BCG geschätzt , dass der Markt könnte im Wert von $500 Milliarden bis 2020. (Siehe auch: Indien Könnte ein Welt-Klasse-Digital-Zahlungen Markt.)

Facebook Inc.’s (FB) WhatsApp und Schwedisch-Telefonbuch-app Truecaller haben bereits Anstrengungen unternommen, um diese Potenziale zu erschließen. Aber Google erreichen — Android das wichtigste smartphone-Betriebssystem in Indien verwendet — könnte das Unternehmen einen massiven Wettbewerbsvorteil gegenüber der übrigen Anbieter. (Siehe auch: Alphabet Ist der überzeugendste der FANG die Bestände.)

Google kann auch einen nutzen aus der bereits beträchtliche Präsenz in Indien. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen investiert erhebliche Kapital in das Land. Abgesehen davon macht talent Akquisitionen in Indien und Singapur in der Nähe, Google hat auch investiert in lokale kostenloses, öffentliches WLAN, einen Daten-optimierte version von YouTube und dem Android One und Android Gehen-Betriebssystem für günstige Geräte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.