Großaktionär treibt Ausstieg bei Scout24 voran: Zehn Millionen Aktien von Scout24 hat der US-Finanzinvestor …

Zehn Millionen Aktien von Scout24 hat der US-Finanzinvestor Hellman & Friedman verkauft – zum wiederholten Male. Damit dürfte die Firma weniger als zehn Prozent an der Internet-Kleinanzeigenbörse halten.

Der US-Finanzinvestor Hellman & Friedman nähert sich mit großen Schritten dem endgültigen Ausstieg bei der Internet-Kleinanzeigenbörse Scout24. Zusammen mit der Management-Holding MEP verkaufte Hellman & Friedman am Montagabend …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.