Hella nicht mehr besser als der Markt?

Liebe Leser,

wie verschiedene Medien berichten, hat Morgan Stanley die Einstufung des Automobilzulieferers Hella herabgesetzt. Nachdem die Investmentbank das MDAX-Unternehmen zuvor mit dem Anlageurteil „Overweight“ bewertet hatte, lautet die neue Einstufung „Equal-weight“.

Gleichzeit erhöhte Morgan Stanley-Analystin Victoria Greer das Kursziel von zuvor 35 Euro auf nun 41 Euro. Gründe für die Anhebung sind demnach ein Aufschlag für das ausgewogene Produktportfolio des Licht- …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.