Wie Broadcom Schlagen Wird Nvidia

Aktien von chipmaker Broadcom Ltd. (AVGO), das ist preiswert und die Buchung starkes Wachstum, sollte schneller sein als Liebling der Industrie Nvidia Corp. (NVDA), als die Branche ein Umsatzwachstum Spitzen, nach Angelo Zino, senior industry analyst bei independent research Firma CFRA, berichtet Barron ‚ s. Er sagt, dass Broadcom ist „unter den am meisten attraktiv bewertet-Chiphersteller angesichts der diversifizierten end-Markt-mix, potential auf den Kopf, um den Konsens-Schätzungen, und free cash flow – Potenzial.“ Insbesondere stellt er fest, dass Broadcom ist ein wichtiger Lieferant für Hersteller von mobilen Geräten, und die nächste iPhone-Version soll zu einem deutlichen Anstieg der Umsätze.

Attraktiv Bewertet

Broadcom derzeit trades bei einem forward-P/E-Verhältnis von 14,7, leicht über dem jeweiligen drei-Jahres-und fünf-jährigen historischen Durchschnitt von 13,3 und 13,1, Zino sagt Barron ‚ s, stützen seiner Analyse auf Capital IQ Konsens-Schätzungen. Dennoch, Broadcom mehrere ist um 19% tiefer, der S&P-500-Index (SPX) und 22% unter dem für den S&P 500 Technology Sector Index (S5INFT), fügt er hinzu. Broadcom hat auch die Fähigkeit zu generieren, die eine langfristige free cash-flow-Marge von 35%, der beste unter seinen Altersgenossen, Zino sagt. Es hat auch die Fähigkeit, fast die doppelte Dividende am Ende des Jahres.

Mittlerweile, die vorwärts P/E für Nvidia ist eine sehr reiche 40.9, und deutlich über seinem drei-Jahres-und fünf-Jahres-Durchschnitt von 21,5 und 18,5, Zino zeigt. Während Nvidia ist gut positioniert, angesichts der wachsenden Nachfrage für seine graphics processing units (GPU), die er zitiert, Analyse von CFRA was darauf hindeutet, dass Nvidia die „geeignet, den Handel Bereich gebunden und mehrere komprimieren inmitten einer insgesamt geringeren Wachstum-Umgebung.“

Wachstums-Verlangsamung

Aktien von chipmaking Bestände wurden auf eine Träne über die vergangenen zwei Jahre, was zu Bedenken hinsichtlich der überbewertung. Eine weit verbreitete barometer, der PHLX Semiconductor Index (SOX), ist bis zu 98% aus Ihrer Nähe auf August 25, 2015 zum Abschluss, am 6. September, per Yahoo! Finanzen. Zino, jedoch sagt Barron ‚ s, dass „die Bewertungen, gesund zu bleiben und tatsächlich befinden sich etwas unterhalb der historischen Niveaus.“ Er basiert diese Beobachtung auf die historische Analyse von vorwärts-P/E-ratios für ein Korb der 25 größten Halbleiter-Aktien.

Während die Bewertungen bleiben gesund jetzt, das große problem ist, dass CFRA erwartet Umsatz-Zuwachsraten in der Halbleiter-Industrie zu verlangsamen, scharf, aus einem Bereich zwischen 15% und 20% während der letzten vier Quartale – das beste in mehr als sechs Jahren – zu niedrig-zu-Mitte-einstellige Werte in der ersten Jahreshälfte 2018. Zino stellt fest, dass in der Geschichte gab es eine starke Korrelation zwischen Wachstumsraten und Aktien bewertungskennzahlen für die Halbleiter-Industrie, und das deutet darauf hin, dass ein Vielfaches wird im Herbst auf der unteren Hälfte Ihrer historischen Bandbreiten.

Ein Hindernis für die Halbleiter-Industrie-Wachstum von den steigenden Preisen der chips, nach einer Studie von JPMorgan Chase & Co. (JPM) zitiert in einem anderen Barron ‚ s-Artikel. Die JPMorgan-Bericht erwartet, dass, als ein Ergebnis, das nächste iPhone release von Apple Inc. (AAPL) wird deutlich teurer als die bisherigen Modelle, wodurch die Verformung der Nachfrage der Verbraucher. Dies wiederum wird sich verringern der Umsatz der wichtigsten Komponenten, vor allem chips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.