Wie Schwer sind die CFA-Prüfungen?

Vorbei am CFA – Programm Prüfungen erfordert eine starke Disziplin und eine umfangreiche Menge an zu studieren. Die drei Prüfungen können einmal pro Jahr, im Juni, mit Ausnahme der Stufe I, die getroffen werden im Dezember als auch im Juni. Am 3. Juni, level I, II und III Prüfungen (level I ist auch gegeben, 2. Dezember).

Obwohl die Klausuren genommen werden kann so oft wie notwendig, jede Prüfung erfordert in der Regel Kandidaten zum Studium von über 300 Stunden. Basierend auf den neuesten Kandidaten-Umfrage des CFA Institute, der Durchschnittliche Kandidat (inklusive aller Ebenen) studierte 322 Stunden für die Prüfungen. Angesichts der Länge der Zeit damit verbracht zu studieren, viele Kandidaten werden abgeschreckt von der Fortsetzung der CFA-Programm nach dem fehlschlagen einer der Ebenen. Erhalten eine Charta, jeder Kandidat muss passieren alle drei Klausuren und vier Jahre qualifizierte Berufserfahrung in den Anlageentscheidungen.

Obwohl die Prüfungen sind schwierig, auf die level I Prüfung im Dezember, nur 43% bestanden. Mit dem richtigen plan und die Disziplin, um dem plan zu Folgen sind essentielle Fähigkeiten für das bestehen aller drei Prüfungen.

Themen

Die tests umfassen Themen wie Ethik und professionelle standards, quantitative methods, economics, financial reporting und analysis, corporate finance, equity investments, Derivate, alternative investments, portfolio-management und Vermögensplanung. Die sechs-Stunden-Prüfung umfasst eine Breite Palette von Themen, die ist, warum die meisten CFA Charterholder empfehlen das Studium mehr als 300 Stunden. Die Bücher zur Verfügung gestellt durch das CFA Institute bieten mehr material als das, was notwendig ist, um zu lernen für die Prüfung. Viele Kandidaten wählen, zu studieren, eine alternative Quelle von vorbereitungsmaterialien, wie die Studie-Bücher zur Verfügung gestellt von Schweser. Kurse, videos und online-Quiz können Sie bieten auch Unterstützung im lernen für die Prüfungen. Unter Verwendung einer Vielzahl von Methoden für das Studium und den nutzen der prep-Materialien verbessern kann ein Kandidat die Fähigkeit, den test zu bestehen.

Pass Tarife

Das CFA Institute berichten, dass die historischen pass-raten für jedes Niveau der Prüfungen sind in der Regel zwischen 40 und 50%. Aber pass Preise waren viel höher, wenn die Prüfungen wurden zum ersten mal gestartet im Jahr 1963 und wurde Trend nach unten seit dann. Die Juni 2016 Ergebnisse berichten, dass 43% der Kandidaten bestanden, Stufe I, 46% übergeben Stufe II und 54% bestanden Stufe III. Ebene-III-Ergebnisse haben in der Regel die höchsten Erfolgsquoten aus allen Ebenen. Etwa 20% der Kandidaten, die sich für die Klausur nie am Ende zeigt sich für den test. Die Durchschnittliche Kandidat dauert vier Jahre erhalten eine Charta.

Prüfungsfragen

Während das test-material ist sehr schwierig, die prüfungsfragen sind besonders entworfen, um trick der Kandidaten. Aus diesem Grund sollten die Kandidaten nehmen viele Praxis-tests und gehen durch übungsfragen zur Vorbereitung auf die Prüfung und bekommen ein Gefühl für die Arten von Fragen, die Sie stoßen werden. Stufe I hat 240 multiple-choice-Fragen, die Stufe II besteht aus 20-item-set Fragen und in der Stufe III hat eine Kombination von item-set Fragen und kurze essays. Zwar Stufe ich die multiple-choice-Fragen haben nur drei mögliche Antworten, die Kandidaten müssen Lesen Sie die Fragen sorgfältig wählen Sie die richtigen Antworten, die oft auch „Keines der genannten“ und „Alle der oben genannten“ wie möglich Antworten. Der Zeitdruck während der Prüfungen auch schafft Angst für die Kandidaten. (Siehe auch: Die Beste Art der Vorbereitung Für Den CFA-Level 1-Prüfung)

Fazit

Insgesamt ist die CFA-Prüfungen sind sehr schwierig, aber die Bewerber können Ihre Chancen erhöhen, übergeben werden, das Studium für mehr als 300 Stunden, Nutzung alternativer prep Materialien, die Beantwortung so viele Fragen üben wie möglich und erstellen einen strukturierten Studienplan. Die Fertigstellung der gesamten CFA-Programm kann sehr lohnend sein, und die Bezeichnung ist anerkannt von Unternehmen in der Finanzbranche. Charterholdern können im Voraus Ihre Investition Karriere durch das wissen, das Sie gewinnen und Ihren Zugang zu dem umfangreichen Netzwerk von CFA-Profis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.