Wie Wird die Fed Reduziert Ihre Bilanz aus?

Wie die Federal Reserve allmählich beginnt Straffung der Geldpolitik, seine nächste Aufgabe ist die Bewältigung der $4.5 Billionen Elefant im Raum: seine geschwollene Bilanz.

Anfang Ende 2008 begann die Fed groß angelegte Käufe von Vermögenswerten wie US – treasuries und von der Regierung unterstützten mortgage-backed securities (MBS), um abzuwehren eine komplette Zusammenbruch des Finanzsystems. Seit sechs Jahren hat die Fed sich auf dieses asset-Kauf-Programm bekannt als quantitative Lockerung — die halten die Zinsen auf rekordtiefen Niveaus in der Hoffnung auf eine erhöhte Kreditvergabe der Banken würde ein erhöhtes Wachstum. Die Wirksamkeit des Programms wird nie wirklich bekannt werden (von einer kontrafaktischen Szenario, in dem es niemals QE kann nicht getestet werden), aber das Finanzsystem in den USA überlebte einen Schrecken von historischen Proportionen. Einige werden argumentieren, QE ging zu lang, führt zu aufgeblähte Vermögenspreise, aber lassen wir diese Diskussion für einen anderen Tag. (Siehe auch: das Verständnis der Fed-Bilanz)

Oktober 29, 2014, wenn die Fed-Vorsitzende Janet Yellen angekündigt, das Ende der Anleihe-Kauf-Programms der Fed-Bilanz erreicht hatte $4.48 Billionen US-Dollar. Durch Wiederanlage der AUFTRAGGEBER Zahlungen und Reifung Wertpapiere, die Bilanz blieb bei oder über $4.5 Billionen da. Nach wöchentlichen Daten veröffentlichte, von der Fed, Ihre Bilanz besteht aus $2.5 Billionen US-treasuries und 1,8 Billionen US-Dollar in mortgage-backed securities. (Siehe auch Zentralbanken “ $13 Billionen US-Problem.)

Total Assets of the Federal Reserve Banks

Da die wirtschaftlichen Bedingungen weiter zu verbessern, zeigt sich in den Arbeitsmarkt und die steigende inflation, die die Fed steht einem zunehmenden Druck zur Bewältigung seiner Bilanz. Im Dezember hat die Fed erklärte, Sie würde nicht beginnen, den Prozess der Schrumpfung der Bilanz, bis zur „Normalisierung des Niveaus der Fed funds rate ist auf einem guten Weg.“ Wann das sein wird, oder noch wichtiger, auf welcher Ebene Fed Beamten glauben, dass die Normalisierung im Gange ist, bleibt unbekannt. Die Umsetzung dieser subjektiven Vorstellung beiseite, wenn die Fed beginnt zur Reduktion Ihrer Bilanz, wird es tun in einer von zwei Möglichkeiten. Es kann zum Verkauf von Wertpapieren in der Bilanz, oder Sie können wählen, nicht zu reinvestieren, endfälliger Wertpapiere.

Verkauf Von Wertpapieren

Bis zur Wahl von Donald Trump die Chancen, die Fed aktiv den Verkauf von Wertpapieren zu reduzieren, seine Bilanz war eher unwahrscheinlich. Unter diesem Szenario — einem aggressiveren Weg von Bilanz-Reduzierung — Verkauf von Wertpapieren würde den Druck auf die bond-Markt, die verursachen könnten die Zinsen schnell zu erhöhen, was zu unerwünschter Volatilität an den Finanzmärkten geführt. Jedoch, die Wahl von Trump sehen konnten, ein schütteln des Fed board. Trump wurde sehr kritisch von Yellen und die Fed die Niedrigzinspolitik und wenn er wählt, um zu schütteln bis die Fed könnte es eine Verschiebung der Strategie der Zentralbank. „Dies könnte wichtig für die Bilanz-Richtlinie, weil viele Republikanische ökonomen kritisiert, dass die quantitative Lockerung und die ausgedrückt haben, eine Vorliebe für schnelle Bilanz heruntergekommene, vielleicht sogar durch den Verkauf von Vermögenswerten,“ Daan Struyven, ein Goldman-ökonom, sagte, über CNBC. (Siehe auch: Wie Trump sehr Schnell Schütteln, Bis die Fed)

Im Januar blog post mit dem Titel „das Schrumpfen der Fed-Bilanz,“ ehemalige Fed-Vorsitzende Ben Bernanke warnte vor der Fed-Handel aktiv seine Bilanz. „Ich befürchte aber, dass in der Praxis versucht, die aktive Steuerung des unwinding-Prozess könnte zu unerwartet großen Reaktionen in den Finanz-Märkten“, sagte Bernanke. Die unerwarteten Antworten, dass ein zweites taper tantrum.

Im Mai 2013 hat die Fed angekündigt, es würde die Kegel wieder seine 70 Milliarden US-Dollar pro Monat Anleihe-Kauf-Programm. Die Ankündigung sorgte für Panik-Verkauf in US-Treasury-Märkte wie Zinsen stieg höher. Der Tag wurde bekannt als der taper-tantrum.

Reifen, die Reifen-Ansatz

Durch einfach das lassen die Bilanz langsam sinken, keine Reinvestition der Reifung Vermögen es würde signalisieren einen klaren Weg für die Reduktion in der Bilanz. Während die Republikaner argumentieren, dass das Tempo der Reduktion werden sollte, swift, es ist erwähnenswert, dass $1.4 Billionen von $2,5 Billionen in US-Staatsanleihen haben Laufzeiten von weniger als fünf Jahren. Darüber hinaus, wenn die Federal Reserve zu halten, ist die Bilanz zu große dauerhaft — etwas Bernanke argumentierte für die kurze Dauer dieser Sicherheiten macht das argument, dass das Vermögen im Laufe der Zeit Reifen die mehr ausgereift und stabil Ansatz.

Bernanke argumentiert, die Fed sollte halten eine große Bilanz zu verbessern, die Fähigkeit der Fed zu bieten Vermögen in einer Krise. (Siehe auch: Meinung: Die Fed ist eine Tote Taube zu Fuß)

Phase One

Minuten aus dem März Federal Reserve treffen zeigte, dass Fed Beamten unterstützt, einen plan, der beginnen würde, eine Verringerung der $4.5 Billionen Bilanz gegen Ende 2017. „Die meisten Teilnehmer erwarteten, dass die schrittweisen Erhöhungen der Fed funds rate weiter wachsen würde und beurteilt, dass eine änderung des Ausschusses der Wiederanlage Politik würde wahrscheinlich angemessen sein, das später in diesem Jahr,“ der Minuten sagte.

Nachrichten über Bilanz-Senkung war keine große überraschung. In den Wochen nach der März-Sitzung, beide Loretta Mester und Neel Kashkari hatten beide gesagt, dass es Zeit war für die Fed-Adresse der Bilanz. Kashkari, die sich abgespalten hatten und im März treffen, sagte die Bilanz war ein größeres Anliegen als Zins-Politik, weil die Fed die Erwartungen noch zu materialisieren. (Siehe auch: Fed-Politik Spricht Eine Woche Nach der Zinserhöhung)

Die Demokraten in Washington einen Seufzer der Erleichterung mit der Nachricht, die Fed-Pläne zu erlassen, um die option zwei und nicht aktiver Verkauf von Treasuries. Da die Geldpolitik weiter zu normalisieren, exzessive Volatilität ist das Letzte, was der bond-Markt braucht. „Viele Teilnehmer betonten, dass die Verringerung der Größe der Bilanz sollten durchgeführt werden, in einem passiven und vorhersagbaren Weise,“ der Minuten sagte.

Die Bottom Line

Die Kombination eines neuen Präsidenten und eines sich verbessernden US-Wirtschaft gekauft hat, die Bilanz wieder ins Spiel. Eine sehr kritische Republikanische Regierung, die wahrscheinlich ersetzen Fed-Vorsitzende Janet Yellen und Vize-Vorsitzende Stanley Fischer Anfang 2018 sieht so festgelegt, dass der Fokus auf der Bilanz. Mit dem Grollen von der rechten Seite, die Fed ist auf der Suche, um vor dem Spiel, die in dieser Phase scheint zu beginnen, Ende 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.