HSBC belässt Drillisch auf ‚Buy‘ – Ziel 70 Euro

Die britische Investmentbank HSBC hat
die Einstufung für Drillisch anlässlich der von United Internet
angekündigten Übernahme auf „Buy“ mit einem Kursziel von 70 Euro
belassen. Ein Zusammengehen beider Mobilfunkanbieter wäre positiv
für den deutschen Telekommunikationsmarkt, schrieb Analyst Dominik
Klarmann in einer Studie vom Mittwoch. Sollte der Deal allerdings
wie geplant umgesetzt werden, sehe er den Wert der Drillisch-Aktie
bei 61 Euro. Ein Szenario, dass die Knappheit der Ressourcen von
Drillisch dank der Netzmiete von Telefonica Deutschland
berücksichtige, impliziere indes einen Wert von 81 Euro je
Aktie./edh/mis

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0010 2017-05-31/09:21

ISIN: DE0005545503

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.