Ich habe ein profit-sharing plan mit meinem ehemaligen Arbeitgeber. Ich bin jetzt versucht, ein Haus zu kaufen. Kann ich mein profit-sharing Geld, um eine Anzahlung auf ein Haus?

Ein:

Profit-sharing-Pläne sind Pläne für den Ruhestand mit Unternehmen, damit die Mitarbeiter einen Prozentsatz der den Ertrag eines Unternehmens. Ein profit-sharing plan ist ähnlich wie ein 401(k) , denn es gilt als einen beitragsorientierten plan. Der einzige Unterschied ist, dass die einzige Einrichtung einen Beitrag zu den plan-ist der Arbeitgeber – auf der Basis der Gewinne der Unternehmen am Ende eines jeden Geschäftsjahres.

Ob Sie mit Ihrer profit-sharing Geld, um eine Anzahlung auf ein Haus setzt auf Einschränkungen können verhindern, dass Sie von der Aberkennung der Geld von der Firma. Mit profit-sharing-Pläne, kann der Arbeitgeber die Verhängung einer Sperrfrist Zeitplan, der festlegt, wie lange ein Arbeitnehmer arbeiten muss, in einer Gesellschaft zu behaupten, Ihren Anteil am profit-sharing Geld. Wenn Sie auf die Anforderungen Ihres Unternehmens vesting schedule, die Sie erfüllen müssen, ist das Alter Voraussetzung. Wie eine 401(k), ein profit-sharing plan verhängt eine Strafe über Sie, wenn das Geld abgehoben wird, bevor das Alter 0f 59.5 sofern nicht bestimmte Ausnahmen erfüllt sind. Also, wenn Sie wollen, um Geld von dem plan und Sie haben nicht erreicht die qualifizierten Alter, bereit zu sein, bewertet eine 10% Strafe.

Wenn Sie muss Geld von einem profit-sharing plan vor dem qualifying Alter, Sie können vielleicht vermeiden, dass die Strafe durch die Erfüllung der Entzug die Ausnahme(s) für Ihr Unternehmen planen. Wie 401(k)s, profit-sharing-Pläne, die Ausnahmen enthalten, kann nicht Teilnehmer bilden die 10% Strafe. Im Gegensatz zu den 401(k)s, profit-sharing-Pläne sind mehr flexibel mit früh-Rücktritt Ausnahmen, weil in den frühen Rückzug Regeln sind von jedem Unternehmen.

Für mehr, schauen Sie sich unsere 401(k) Und Qualifizierte Pläne Tutorial.

Diese Frage wurde beantwortet von Chizoba Morah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.