Immer mehr Frauen in ZDF-Leitungsfunktionen ZDF-Intendant Bellut: „Förderung von Mitarbeiterinnen weiter vorantreiben“

Mainz (ots) –

– Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder –

Die Zahl von Frauen in Leitungsfunktionen ist im ZDF erneut gestiegen. „Der Wert liegt aktuell bei 40,3 Prozent. Diese überdurchschnittliche Zahl belegt, dass die Förderung von Mitarbeiterinnen im ZDF erfolgreich ist“, sagte ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut am Freitag vor dem Fernsehrat in Berlin zur Vorstellung des Erfahrungsberichts der Gleichstellungsbeauftragten Marita Lewening.

Bereits Anfang 2017 hatte sich das ZDF als Reaktion auf die Ergebnisse einer von ZDF und ARD in Auftrag gegebenen Studie „Gender und Fernsehfilm“ verpflichtet, konkrete Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen in der Branche zu fördern und Barrieren, die der Chancengleichheit entgegenstehen, zu beseitigen. Zudem unterstützte das ZDF unlängst eine Studie zur Audiovisuellen Diversität, die die Präsenz der Geschlechter auf dem Bildschirm analysiert.

Auch ohne fest definierte Quote ist der Sender damit intern erfolgreich: In der Programmdirektion hat das ZDF bereits eine paritätische Besetzung von Führungspositionen erreicht. Der ZDF-Intendant kündigte an, diesen Prozess weiter voranzutreiben. Insgesamt liegt die Beschäftigungsquote von Frauen im ZDF bei 50,8 Prozent. Seit zehn Jahren gibt es damit ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern im Unternehmen.

Link zur Studie „Gender und Fernsehfilm“: http://ly.zdf.de/08i/

Link zur Studie „Audiovisuelle Diversität – Geschlechterdarstellungen in Film und Fernsehen in Deutschland“: http://ly.zdf.de/EyBh/

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind ab 15.00 Uhr erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdffernsehrat

OTS: ZDF newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7840 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7840.rss2

Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.