In nur 15 Minuten zu einem besseren Ergebnis: Wer im Vorfeld 15 Minuten über sein Handeln nachdenkt, …

Wer im Vorfeld 15 Minuten über sein Handeln nachdenkt, wird einen größeren Erfolg erzielen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Stanforder University.

Panisches Auswendiglernen oder schlaflose Nächte gehören der Vergangenheit an. Der Schlüssel zum Erfolg heißt Metacognition. Zu diesem Ergebnis kommt Psychologie-Professorin Patricia Chen von der Stanford University, Kalifornien, mit ihrer aktuellen Studie. Ob in der Schule, im Job oder im Studium, größere Erfolge erzielen Menschen, die im Vorhinein über ihr Handeln nachdenken. Dabei sollten sie überlegen, welches Ziel sie, aus welchem Grund und auf welchem Weg erreichen wollen. Metacognition, sprich Nachdenken über das Denken, nennt sich dieser Vorgang. Schon wenige Minuten …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.