Independent Research hebt Ziel für Aixtron auf 6 Euro – ‚Halten‘

Das Analysehaus Independent
Research hat das Kursziel für Aixtron nach dem Verkauf des
US-Anlagengeschäfts für Speicherchips von 4,90 auf 6,00 Euro
angehoben und die Einstufung auf „Halten“ belassen. Analyst Markus
Friebel wertete in einer Analyse vom Dienstag den Verkauf und die
damit einhergehende Konzentration auf das Kerngeschäft positiv.
Jegliche Bemühungen, den Ausrüster für die LED- und
Halbleiterindustrie wieder profitabel zu machen, seien zu
begrüßen./tav/tih

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0037 2017-05-30/13:45

ISIN: DE000A0WMPJ6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.