Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) der Deutschen Energie-Agentur (dena) vorgestellt

Dow Jones hat von Pressetext eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

Darmstadt (pts023/30.05.2017/09:48) - Kürzlich hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) den Individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) vorgestellt, den sie zusammen mit dem Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) und dem Passivhaus Institut (PHI) entwickelt hat. Das Werkzeug bietet die Möglichkeit, Ergebnisse von Energieberatungen für Wohngebäude übersichtlich in einem standardisierten Musterbericht zusammenzustellen. Er dient einerseits als Berichtsstruktur für den Energieberater, andererseits als ansprechende Übersicht über die möglichen/anstehenden Sanierungsmaßnahmen für den Eigentümer. Ab dem 1. Juli 2017 kann der so erstellte Bericht im Rahmen der BAFA-geförderten Vor-Ort-Beratung als Alternative zum bisher bekannten Berichtsformat eingereicht werden. Hier haben wir Informationen über den iSFP zusammengestellt: http://www.energieberater-ausbildung.de/index.php/neuigkeiten (Ende) Aussender: ina Planungsgesellschaft mbH Ansprechpartner: Michael Keller Tel.: 06151-7852222 E-Mail: lehrgang@ina-darmstadt.de Website: www.energieberater-ausbildung.de Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170530023 

(END) Dow Jones Newswires

May 30, 2017 03:48 ET (07:48 GMT)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.