Intel, Großen Banken Wieder Blockchain-Schwerpunkt Fintech-Firma

Intel Corp. (INTC), Bank of America Corp. (BAC), HSBC Holdings PLC (HSBA), Wells Fargo & Co. (WFC) und mehr als 40 anderen Unternehmen investierte über 100 Millionen US $in New York City-basierte blockchain – Technologie-Gruppe in dieser Woche.

Die Finanzinstitute und tech-Unternehmen kamen zusammen, um wieder R3-REV, ein startup , das läuft ein Konsortium der Finanzunternehmen drängen zu entwickeln blockchain-basierte software, die das Fundament der digitalen Währung Bitcoin. (Siehe auch: Warum Sind So Viele Banken die Annahme Blockchain-Technologie?)

Die Beseitigung der Zwischenhändler

Die verteilte ledger-Technologie-Gruppe, die startete im September 2015 mit der Unterstützung von neun der weltweit größten investment-Banken, werden angeblich helfen Unternehmen vereinbaren, Transaktionen und halten Sie digitale Datensätze, ohne eine Drittanbieter- Vermittler. Finanzunternehmen hoffen, dass die Technik reduzieren Sie Ihre Kosten, verbessern die Effizienz und Qualität der Aufgaben und Leichtigkeit komplexe Prozesse wie internationale Zahlungen und Wertpapieren Siedlungen.

R3 Mitgliedschaft beträgt nun etwa 80 Finanzinstitutionen, wie es zielt darauf ab, zu erhöhen $150 Millionen von Mitgliedern und strategische Investoren, die erhalten eine 60% ige Mehrheitsbeteiligung. Die jüngste Finanzierungsrunde abgeschlossen, die zweite von drei geplanten Tranchen, die Letzte geplant für später in diesem Jahr. Neue Finanzierung wird angeblich verwendet werden, um den Aufbau der Unternehmens-version der blockchain genannt Corda, wurde als open Source über die Hyperledger Foundation, die Linux Foundation blockchain arm -, Rücken-im November des letzten Jahres.

Der Start verabschiedeten sich einige große Banken, darunter Goldman Sachs Group Inc. (GS), Banco Santander SA (SAN) und JPMorgan Chase & Co. (JPM), der fiel aus dem R3-Konsortium in den ersten Phasen der Finanzierung im letzten Jahr.

Die Schaffung Von “ Massiv Wirkungsvolle Produkte

“Dieses Jahr haben wir Pilotprojekte und der frühen Produktions-phase-Produkte in den Markt“, sagte R3 Chief Executive Officer (CEO) David Rutter in einem interview. Allerdings ist der Start sagt, es ist „ein paar Jahre Weg“ vom sehen „Massiv wirkungsvoller Produkte.“

Die Nachricht markiert eine der größten Investitionen in eine blockchain-konzentrierte sich die Firma bis heute, berichtet CB Insights. Andere große Finanzierungsrunden, die in den Raum gehören $136 Millionen Euro geschleust zu digitalen Zahlungen Unternehmen Kreis-und $120 in kryptogeld broker Coinbase. (Siehe auch: Citi Und Nasdaq Partner Für Landmark Blockchain-Payment-System.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.