Intel, Toyota und Andere Form der Self-Driving-Car-Konsortium

Mehrere Spieler aus den verschiedensten Branchen – vom Automobil bis zum Halbleiter -, Kommunikations-Ausrüstung – haben sich zusammengefunden, um ein Konsortium zu entwickeln, die Dienstleistungen für self-driving cars. Das Konsortium, das heißt die Automobil-Edge-Computing-Konsortium, zählt Halbleiter-Riese Intel Corporation (INTC), das weltweit größte Autobauer Toyota Motor Corporation (TM) und der Schwedische Technologie-Unternehmen Telefonaktiebolaget LM Ericsson (ERIC) unter seinen Mitgliedern. Die unterschiedlichen mix von Branchen ist ein Indikator für die multi-funktionale Natur des Konsortiums ist Absicht.

Insbesondere hat das Konsortium sagte, dass es „den Fokus auf Erhöhung der Kapazität im Netz, um Platz für automotive big data in einer angemessenen Weise zwischen Fahrzeugen und der cloud mit Hilfe von edge-computing und effizientere Netzwerk-design.“ Seine Mitglieder wollen „entwickeln Sie Anwendungsfälle für die neue mobile-Geräte mit einem besonderen Fokus auf die automotive-Industrie, bringen Sie in den Normungsgremien, der Industrie-Konsortien und Lösungsanbieter.“ (Siehe auch: „Self-Driving Vehicles Erstellen Passagier-Wirtschaft im Wert von $7 Trillion: Study.)

Laut Business Insider Intelligence, wird es 3 Millionen autonome und semi-autonome Autos auf US-Straßen bis 2025. Solche Autos sind ausgestattet mit Hunderten von sensoren und Kameras, die übertragung Betriebs-und Fahrdaten zurück zum Auto Unternehmen. Zum Beispiel, Tesla, Inc. (TSLA) sagte, es sei anhand der Daten aus Ihrer Flotte von Autos auf den Straßen zu verbessern, Funktionen und service. Allerdings, die fülle von sensoren und Kameras benötigt zusätzliche Bandbreite und Geschwindigkeit, um genaue Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel, Wartezeit könnte ein Thema self-driving cars, wo die schnelle übermittlung von Daten ist von größter Bedeutung. (Siehe auch: Nvidia Partner Mit Toyota an selbstfahrenden Autos.)

Zu diesem Zweck hat das Konsortium berechnet, dass die Fahrzeuge auf der Erde erzeugen 10 Exabyte an Daten pro Monat im Jahr 2025. Es will mit der edge-computing oder Daten-Verarbeitung-Fähigkeiten in der Nähe des Standortes, wo Daten erzeugt werden, um neue Netzwerk-Architekturen und-Topologien für eine schnellere Verarbeitung der Daten. Daten könnten auch helfen, car-Unternehmen, die Personalisierung des self-driving experience. Zum Beispiel, Tesla sagt, ist die Erkundung von Partnerschaften mit Musik-labels zum Start eines Musik-streaming-service seiner eigenen. (Siehe auch: Tesla Erkundung der Musik-Streaming-Dienst für Seine Autos.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.