Invasion der Drohnen: Top 6 Aktien

Die explodierenden kommerzielle Nutzung von Drohnen, die Global ist, die mit riesigen, neuen Anlagemöglichkeiten, Fonds-manager Brad Slingerlend schreibt Barron ‚ s. Im Gefolge der Hurrikane Harvey und Irma, zum Beispiel Drohnen werden eingesetzt, um zu beurteilen, Schäden zu priorisieren Wiederaufbau und zur Unterstützung der such-und Rettungsaktionen für Mensch und Vieh gleichermaßen.

Slingerlend verwaltet die $2,1 Milliarden Janus Henderson Global Technology Fund (JNGTX), die geliefert hat, ein Jahr-to-date-total-return-34,6%, besser als 80% der Fonds in seiner Kategorie, der Eröffnung des Handels in dieser Woche, laut Morningstar Inc.

Schauen Sie auf die Unterstützung der Spieler

Anleger profitieren von dieser steigenden Markt am besten beraten sind, den Blick über den Drohnen-Hersteller selbst, Slingerlend schreibt. Mikroprozessoren sind eine wichtige Komponente, und er erwartet, dass große Nutznießer zu sein, Halbleiterhersteller wie Texas Instruments Inc. (TXN), Xilinx Inc. (XLNX) und Microchip Technology Inc. (MCHP).

Darüber hinaus schlägt er vor, den Kauf der Unternehmen, die die cloud-computing-Dienste mit Speicherung und Analyse der riesigen Datenmengen, die die Drohnen sammeln. Diese Anbieter sind Amazon Web Services aus Amazon.com Inc. (AMZN), Microsoft Azure von Microsoft Corp. (MSFT), Alibaba Group Holding Ltd. (BABA), und Google übergeordneten Alphabet Inc. (GOOG).

Das Große Potential: Anwendungen

Noch größere Gewinn-Potenzial kann realisiert werden, indem die Hersteller der hardware oder die Entwickler der software, kann guide Drohnen in der Durchführung von speziellen Aufgaben. Einige Unternehmen, die bereits software für Drohnen verwendet, die im Bau-und Vermessungswesen. Als Ergebnis, Landmaschinen-Herstellers Deere & Co. (DE) vor kurzem angekündigt, seine Absicht zu kaufen ein startup, nutzt künstliche Intelligenz (AI) zu lokalisieren, die Verwendung von Pestiziden oder Herbiziden, ein Prozess, der weniger teuer und effizienter mit Drohnen als mit Traktoren, Slingerland Noten. Zu erwarten, dass Drohnen weiterverkauft von Deere für diese Anwendung. Darüber hinaus erstellen von Analyse-Pakete, die gesammelten Daten von Drohnen ist eine Nische für noch andere Unternehmen.

Warum Nicht Drohnen-Macher?

Investitionen in die führenden Drohnen-Hersteller stellt einige Herausforderungen, Slingerlend Noten. Zwei der größten Hersteller, DJI und Yuneec International, sind eng gehaltenen chinesischen Unternehmen. Unterdessen, Boeing Co. (BA), Lockheed Martin Corp (LMT) und AeroVironment Inc. (AVAV) produzieren Drohnen weitgehend als Verteidigung Auftragnehmer, und nur AeroVironment fertigt unbemannte Flugzeuge als wichtigsten business-line. (Siehe auch: Drohnen-Kriege: Warum Intel und GoPro Verlieren.)

Lukrativen Markt

Der Markt für Dienstleistungen, die von Drohnen wurde geschätzt bei $127.3 Milliarden von öffentlichen Wirtschaftsprüfungs-und Beratungsunternehmen PriceWaterhouseCoopers LLC, pro Slingerland. Der Europäische Luft-und Raumfahrtunternehmen Airbus SE (LUFT.Frankreich) bewegt zu liefern, drone-basierte Dienstleistungen für Kunden in der Landwirtschaft, Versicherungs -, Energie-und Regierungschefs, mit einer Gesamt-Marktpotential von mehr als $120 Milliarden, gemäss Ihren eigenen Schätzungen, sagt er.

Die Federal Aviation Administration (FAA) Projekte, die mehr als 400.000 kommerzielle Drohnen in Dienst, bis zum Jahr 2021. Nutzt bereits im Gange Reihe von Paket oder die Lieferung von Lebensmitteln, um beschleunigte Bewegung der kritischen medizinische Versorgung in abgelegenen Gebieten, um die überwachung für die Militär-und Strafverfolgungsbehörden, Inspektion und eventuell reparieren (einmal 3D-Druck-Technologie Fortschritte) der weit verzweigte Infrastruktur, wie zum Beispiel offshore-Windparks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.