IRW-News: Sonoro Energy: Sonoro Energy Ltd.: Aktueller Stand der Bohrungen im Up-dip-Bohrloch LG-1

IRW-PRESS: Sonoro Energy: Sonoro Energy Ltd.: Aktueller Stand der
Bohrungen im Up-dip-Bohrloch LG-1

Sonoro Energy Ltd.: Aktueller Stand der Bohrungen im
Up-dip-Bohrloch LG-1

CALGARY, Kanada (11. Okt. 2017)-Sonoro Energy Ltd. (Sonoro oder
das Unternehmen) (TSX-V: SNV) hat mit der nächsten Phase der
Arbeiten für die Bohrungen im Erkundungsbohrloch LG-1 mit einem
Durchmesser von 8½ Zoll (ca. 22 cm) in der Provinz Westsulawesi
begonnen; dazu greift das Unternehmen auf ein bewährtes
Kernbohrverfahren zurück, das in der indonesischen Öl- und
Gasindustrie neu ist. Geplant ist eine mittlere Verrohrungstiefe von
300 Metern, auf die dann Kernbohrungen bis in Hauptzieltiefen von
300-500 Metern folgen.

Die oberen Bohrlochabschnitte mit einer Verrohung von 133/8 und
95/8 wurden vom Bohrunternehmer von Sonoro, PTI Advanced Services
Indonesia (ASI) mit Sitz in Balikpapan, zementiert und fertig
gestellt, wobei der Bohrlochkopf und der Blowout-Preventer (BOP) für
die Bohrarbeiten am Hauptbohrloch dauerhaft installiert wurden.

Wenn die Installation der Verrohung in einer Tiefe von 300 m, die
für Ende dieser Woche erwartet wird, abgeschlossen ist, können die
Kernbohrungen in einer Bohrtiefe von 300 – 500 m mit dem Bohrgerät 3
von ASI in den wichtigsten Öl- und Gaszielen im Pachtgebiet Budong
Budong im Rahmen des Vertrags über Produktionsteilung beginnen,
sagte Richard Wadsworth, CEO und Director von Sonoro.

Was wir hier mit diesem Kernbohrgerät bewerkstelligen, ist etwas,
das für SKKMIGAS, die Regulierungsbehörde Indonesiens für den
Upstream-Bereich der Öl- und Gasindustrie, sowie für die gesamte Öl-
und Gasindustrie hier in Indonesien neu ist – und möglicherweise zu
einem Paradigmenwechsel in der Öl- und Gasexploration in flachen bis
mitteltiefen Zielgebieten in Indonesien führt. Außerdem sind wir mit
unserem Kernbohr- und Erprobungsprozess in der Lage, zuverlässige
Lagerstättendaten zur Bestätigung der Förderbarkeit der aus dem
Pliozän stammenden Lagerstätten von Budong Budong zu erheben, um das
volle Potenzial dieses Beckens auszuschöpfen, erklärte Richard
Wadsworth.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem erfolgreichen Einsatz
dieses Kernbohr- und Erprobungssystems, so Wadsworth weiter, einen
Wettbewerbsvorteil und einen wirtschaftlichen Vorteil in Budong
Budong und mehreren anderen höffigen Gebieten in Indonesien, die wir
momentan prüfen, haben werden, und wir hoffen, dies weiter zu
verfolgen.

Seit Beginn des Anbohrens von Erkundungsbohrloch LG-1 am 2.
Oktober gehen die Arbeiten langsamer als erwartet voran, da am
Bohrspülungssystem einer dritten Partei, das nach Beginn der
Arbeiten von ASI geliefert wurde, Reparaturen erforderlich waren.
Angesichts des erwarteten Überdrucks in der Region und aufgrund
früherer Erfahrungen mit dem ursprünglichen Bohrloch LG-1 wurden zur
Kontrolle des Bohrlochs zusätzliche Präventionsmaßnahmen
eingeleitet. Da die Mehrzahl unserer Dienstleistungsverträge
festgelegt ist und die täglichen variablen Zinssätze relativ niedrig
sind, haben sich unsere Kosten im Vergleich mit unserem
ursprünglichen Budget nicht wesentlich nach oben verändert. Das
Spülungssystem ist nunmehr voll funktionsfähig, sodass Sonoro gut
auf möglicherweise auftretenden Überdruck vorbereitet ist.

Unsere Teams arbeiten sich sicher und methodisch durch unser
Bohrprogramm, und wir machen Fortschritte, meinte Richard Wadsworth.
Obwohl diese erstmalige operative Einrichtung mit einem derartigen
Kernbohrgerät länger dauert, als wir geplant hatten, sind wir mit
der Leistung des Bohrgeräts und der Teams sehr zufrieden.

Über Sonoro
Sonoro ist ein internationales Öl- und Gasressourcenexplorations- und -erschließungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Südostasien sowie auf seinen Budong-Budong-Produktionsteilungsvertrag auf dem Festland von Sulawesi (Indonesien) gerichtet ist. Das Unternehmen hat Betriebe hinsichtlich eines Bewertungsbohrprogramms in der Konzession Budong Budong gestartet, um das Bohrloch LG-1 zu versetzen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICHARD WADSWORTH
CEO und Director +1.403.262.3252
www.sonoroenergy.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig mit Begriffen wie können, sollten, prognostizieren, erwarten, sich bemühen und ähnlichen Ausdrücken beschrieben. Ohne Beschränkung des allgemeinen Charakters der vorhergehenden Erläuterungen enthält diese Pressemeldung insbesondere zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf die Sondierung neuer Projektchancen in der Region um Budong Budong.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit bekannten
und unbekannten Risiken behaftet, zu denen unter anderem auch
folgende Risiken zählen: Risiken in Verbindung mit der Exploration,
Erschließung, Ausbeute, Produktion, dem Marketing und dem Transport
von Öl und Gas; der Verlust von Märkten; Warenpreisschwankungen;
Währungsschwankungen; ungenaue Reservenschätzungen; Umweltrisiken;
der Wettbewerb mit anderen Produzenten; keine Verfügbarkeit von
Bohrgeräten und anderen Dienstleistungen; Verzögerungen beim Erhalt
der behördlichen Genehmigungen; Änderungen in der Gesetzgebung wie
z.B. bei der Einkommenssteuer, bei den Umweltgesetzen und in
regulatorischen Belangen; sowie die Verfügbarkeit von ausreichenden
Kapitalmitteln aus internen und externen Quellen.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die oben angeführten
Faktoren keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Die Leser
werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf
zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet
werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen
zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Obwohl diese
Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung
als zutreffend erachtet wurden, können sie sich als unrichtig
erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den
erwarteten Ergebnissen abweichen. Diese Warnhinweise gelten
ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser
Pressemitteilung.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren, die den
Betrieb oder die Finanzergebnisse von Sonoro beeinflussen könnten,
sind in den Berichten enthalten, die Sonoro bei den kanadischen
Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat, und die auf der
SEDAR-Webseite (www.sedar.com) nachgelesen bzw. über Sonoro
angefordert werden können. Die zukunftsgerichteten Aussagen in
dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt,
als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Sonoro ist nicht
verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu
aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer
Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen
Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen
ausdrücklich gefordert.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den
Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider
bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die
Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der
Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte
und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren
Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann
gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder
Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit
oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des
Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung
dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf
www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der
Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41088 Die
übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41088&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr
Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA83569
D5064

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist
der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

ISIN CA83569D5064

AXC0196 2017-10-11/16:11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.