Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab: Kleine Cent-Münzen soll es in Italien bald nicht mehr geben. …

Kleine Cent-Münzen soll es in Italien bald nicht mehr geben. Beim Bezahlen wird ab 2018 gerundet. Der Grund dafür ist simpel.

Italien wird ab dem 1. Januar 2018 keine 1- und 2-Cent-Münzen mehr prägen. Die kleinsten Euro-Cent-Geldstücke sollen abgeschafft werden, entschied am Samstag die zuständige Bilanzkommission der Abgeordnetenkammer in Rom. Stattdessen würden in Zukunft die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.