Italiens Regierung gewinnt Vertrauensvoten: Im Bemühen um eine umstrittene Wahlrechtsreform hat Italiens …

Im Bemühen um eine umstrittene Wahlrechtsreform hat Italiens Parlament einen Teil des Vorhabens gebilligt. Die Abstimmung war mit einem Vertrauensvotum verknüpft. Eine Partei stellt sich gegen das geplante Wahlrecht.

Unter heftigen Protesten einiger Parteien hat das italienische Parlament einen Teil einer umstrittenen Wahlrechtsreform gebilligt. Die Regierung von Paolo Gentiloni hatte die Abstimmung am Mittwoch im Abgeordnetenhaus mit einem Vertrauensvotum verknüpft, um …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.