J.P. Morgan: Gute Zahlen – aber die Trader steigen aus

Zum Handelsende betrug das Minus am Freitag ein knappes Prozent, aber die J.P. Morgan-Aktie hatte den Tag mit noch deutlich größeren Abschlägen begonnen. Da mochte manchem die Spucke weggeblieben sein, denn eigentlich hätte man mit einer Kurslücke nach oben rechnen können.

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.