Kepler Cheuvreux belässt BASF auf ‚Buy‘ – Ziel 108 Euro

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux
hat BASF nach aktuellen Ifo-Daten auf „Buy“ mit einem Kursziel von
108 Euro belassen. Dass die Daten aus der Chemiebranche im November
Rekordniveaus erreicht hätten, decke sich mit dem ChemIndex von
Kepler Cheuvreux, der das höchste Niveau seit Mai 2011 erreicht
habe, schrieb Analyst Christian Faitz in einer am Dienstag
vorliegenden Studie zu europäischen Chemiewerten. Covestro und
Lanxess bekräftigte er als seine „am meisten bevorzugten Aktien“ im
Sektor. Die Ludwigshafener BASF habe dank ihres Chemie-Portfolios
einen guten Lauf./ck/gl Datum der Analyse: 28.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0068 2017-11-28/16:20

ISIN: DE000BASF111

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.