Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Stabilus auf 68 Euro – ‚Hold‘

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux
hat das Kursziel für Stabilus nach Zahlen zum vierten
Geschäftsquartal von 64 auf 68 Euro angehoben, die Einstufung aber
auf „Hold“ belassen. Der Hersteller von Gasdruckfedern bleibe eine „organische Wachstumsmaschine“, schrieb Analyst Hans-Joachim
Heimbürger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Zahlen zum
Schlussquartal des Autozulieferers seien stark gewesen und der
gegebene Ausblick lasse auch ein gutes neues Geschäftsjahr 2017/18
erwarten./ck/tih Datum der Analyse: 28.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0031 2017-11-28/11:47

ISIN: LU1066226637

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.