K+S: Balsam für die Seele!

Liebe Leser,

die Versenkproblematik am Standort Hattorf, das neue Werk in Kanada, die große Abhängigkeit vom Kalipreis und nicht zuletzt ein neues Führungsteam – K+S hat aufregende Zeiten vor sich. In einer Situation, die von Unsicherheiten geprägt ist, dürfte die folgende Nachricht geradezu Balsam für die Seelen der Konzern-Verantwortlichen sein.

Wie nun einer Pressemitteilung des Kali- und Salzspezialisten zu entnehmen ist, hat der Konzern drei Arbeitgeber-Auszeichnungen erhalten. …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.