Leerverkäufer-Alarm! Massive Bewegung bei Johnson Controls – starker Aufbau bei SAF-Holland sowie Koenig & Bauer – deutlicher Abbau bei Aurelius, Bilfinger, ADVA und K+S – insgesamt 18 Veränderungen!

Liebe Leser,

hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Veränderungen bei den Leerverkaufspositionen deutscher Aktien am 18. Januar.

Seit geraumer Zeit sind die Aktien deutscher Unternehmen verstärkt ins Visier internationaler Hedgefonds gerückt, die auf fallende Kurse wetten. Ich will Sie an dieser Stelle regelmäßig über aktuelle Entwicklungen bei den Leerverkaufspositionen der betroffenen Unternehmen unterrichten. Denn solche Veränderungen können ein wichtiges Alarmsignal … (Marco Schnepf)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.