Litauen: 27-Jähriger wird neuer Wirtschaftsminister

VILNIUS (dpa-AFX) – Ministerwechsel in Litauen: Der erst 27 Jahre
alte Virginijus Sinkevicius ist am Montag von Staatspräsidentin
Dalia Grybauskaite zum neuen Wirtschaftsminister des baltischen EU-
und Nato-Landes ernannt worden. Der bisherige Parlamentsabgeordnete
vom Bund der Grünen und Bauern wird damit jüngster Minister seit der
wiedererlangten Unabhängigkeit Litauens 1991. Zwei Monate nach dem
Bruch der grün-roten Regierungskoalition übernimmt Sinkevicius den
vakanten Posten von seinem Namensvetter Mindaugas Sinkevicius. Der
Sozialdemokrat hatte das Amt nach dem Rückzug seiner Partei aus der
Regierung Ende September niedergelegt./awe/DP/nas

AXC0123 2017-11-27/13:01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.