LSE kauft Citi-Analysetochter für 685 Millionen Dollar: Nach dem Scheitern der Fusion mit der Deutschen …

Nach dem Scheitern der Fusion mit der Deutschen Börse setzt die Londoner LSE mit dem Erwerb einer Sparte der Citigroup auf Wachstum durch eigene Zukäufe.

Die LSE zahlt den Angaben vom Dienstag zufolge 685 Millionen Dollar für Yield Book, Citis Analyseplattform für festverzinsliche …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.