Lufthansa-Aktie: Shortseller BlackRock Investment Management bleibt im Rückwärtsgang – Aktiennews

Köln – Leerverkäufer BlackRock Investment Management (UK) Limited verringert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Lufthansa AG weiter deutlich: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlackRock Investment Management (UK) Limited bleiben im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF).Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.