May verkündet höchste Terrorwarnstufe für Großbritannien

Nach dem Terroranschlag in Manchester ist die Terrorwarnstufe in Großbritannien heraufgesetzt worden: Es gelte die Gefährdungsstufe „kritisch“, teilte Premierministerin Theresa May am Dienstagabend mit. Das bedeute, dass ein weiterer Anschlag unmittelbar bevorstehen könne.

Es sei nicht auszuschließen, dass eine größere Gruppe mit dem Attentat in Manchester in Verbindung stehe. Bei dem Anschlag am Montagabend waren mindestens 22 Menschen getötet und 59 weitere verletzt worden. Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) beanspruchte das Attentat für sich. Sicherheitsbehörden bestätigten eine Verbindung zum IS zunächst nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.