MEDICA App COMPETITION: Bewerbungen laufen – Live-Pitch um die beste `Health App Solution´ im November

Düsseldorf (ots) – Im Rahmen der mit mehr als 5.000 Ausstellern weltgrößten Medizinmesse MEDICA (13. – 16. November 2017) wird zum sechsten Mal der international führende Live-Wettbewerb um die beste `Health App Solution´ für den Einsatz im Patienten-, Arzt- und Klinikalltag ausgetragen – die MEDICA App COMPETITION 2017, eingebettet als Session beim MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM.

Noch bis zum 30. September 2017 können Entwickler aus aller Welt ihre App-Lösung einreichen. Diese Bewerbungen werden von einer hochkarätig besetzten Jury vorselektiert (Sichtungsphase in Woche 40/2017). Die 15 Entwickler-Teams, deren eingereichte Lösung die Teilnahme- und Bewertungskriterien aus Jury-Sicht am besten erfüllen, qualifizieren sich für die Teilnahme am Live-Pitch im Rahmen der MEDICA 2017. Alle für diesen Live-Event Nominierten werden Anfang Oktober 2017 entsprechend benachrichtigt.

Der eigentliche Pitch erfolgt dann am Mittwoch, 15. November, live von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Bühne im MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM in Halle 15.

Der Wettkampf-Modus kann bevorzugt mit `kurz & knackig´ beschrieben werden: Jedes Team hat drei Minuten Zeit, seine App-Entwicklung auf Englisch zu präsentieren. Weitere zwei Minuten wird die Jury noch inhaltliche Nachfragen stellen. Nach den 15 Präsentationen zieht sich die Jury zur Beratung zurück. Anschließend werden die auf den ersten drei Plätzen gelandeten Teams noch vor Ort als Sieger gekürt.

Der wichtigste Preis dürfte sicherlich die globale Aufmerksamkeit auf und durch die MEDICA sein. Den Gewinnern winkt ferner die Berichterstattung über alle relevanten Media-Kanäle der MEDICA sowie der internationalen Fachmedien. Darüber hinaus wird der 1. Platz mit EUR 2.000 honoriert, der 2. Platz mit EUR 1.000 und der 3. Platz mit EUR 500. Sponsoren und Media-Partner werden auch 2017 wieder zahlreiche Sachpreise stiften.

Siegreich im Vorjahr war „Up Right“, die Kombination aus App und Wearable eines Entwicklerteams aus Israel. Dabei handelt es sich um eine Applikation, die dabei hilft, die Körperhaltung zu optimieren und sich zu bewegen, indem es am Rücken vibriert, sobald der Anwender krumm sitzt.

Alle Informationen zur diesjährigen MEDICA App COMPETITION, zur Besetzung der Experten-Jury oder auch zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung sind online abrufbar unter: http://www.medica.de/mac1.

Direkt-Link zu dieser Meldung (inkl. Foto-Download): http://www.medica.de/pm03d_mac

Pressemeldungen, Pressefotos und Logos zur MEDICA 2017 sind online abrufbar unter: http://www.medica.de/presse

Pressekontakt:

Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat MEDICA 2017
Martin-Ulf Koch/ Larissa Browa
Tel. +49(0)211-4560-444/ -549
E-Mail: KochM@messe-duesseldorf.de

Original-Content von: MEDICA, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.