Mittelbayerische Zeitung: Einfach genießen! / Kommentar zum Relegations-Rückspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den TSV 1860 München

Regensburg (ots) – Das Hinspiel war ein wunderbares Fußball-Fest. Die Fans beider Mannschaften sorgten in der Regensburger Arena für eine Atmosphäre, wie man sie selten erlebt: gefühlsgeladen, laut, bunt – und vor allem weitestgehend völlig friedlich. So wird es hoffentlich auch beim Rückspiel sein. Das Duell des SSV Jahn mit dem TSV 1860 München elektrisiert die ostbayerischen Fußball-Fans. Wenn der eine Nachbar Jahn-Fan ist, der andere aber den Löwen die Daumen drückt, gibt es am Gartenzaun derzeit viel zu besprechen. Und am späten Dienstagabend wird es noch ganz viel nachzubereiten geben, denn dann steht fest, wer es gepackt hat. Leider wird es aber nicht nur einen Gewinner, sondern auch einen Verlierer geben. Insbesondere den Fans des TSV 1860, die am Freitag in Regensburg demonstrierten, mit welcher Leidenschaft sie hinter ihrem Team stehen, wäre es zu gönnen, wenn der Klub nicht absteigt. Der Jahn mit seiner grundsympathischen Mannschaft hätte sich andersrum den Aufstieg schwer verdient. Beides geht leider nicht. Warten wir einfach ab, wie es ausgeht – und genießen wir nun auch noch den letzten dieser wunderschönen zwei bayerischen Fußball-Festtage.

OTS: Mittelbayerische Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/62544 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_62544.rss2

Pressekontakt: Mittelbayerische Zeitung Redaktion Telefon: +49 941 / 207 6023 nachrichten@mittelbayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.