Mitteldeutsche Zeitung: zu Personalentscheidungen in der SPD

Halle (ots) – Man mag an Katarina Barley bemängeln, dass sie als Generalsekretärin nicht unbedingt als Kämpferin aufgefallen ist. Andererseits macht gerade das die politische Späteinsteigerin zu einer interessanten Figur für Teile der Wählerschaft. Jedenfalls fällt einem spontan auch niemand anderes ein, der besser geeignet gewesen wäre, das Thema Familie für die SPD zu übernehmen. Nicht nur jetzt, sondern dauerhaft.

OTS: Mitteldeutsche Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/47409 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_47409.rss2

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.