Mitteldeutsche Zeitung: zur Merkels Bierzelt-Rede

Halle (ots) – Die CDU-Chefin scheint sich im Wahlkampf als Fels in der Brandung inszenieren zu wollen: Anderswo mögen die Dinge im Chaos versinken. Die Kanzlerin aber ist groß und standhaft. Plötzlich kommt es wieder auf Europa an. Hier ist Merkel die unangefochtene Führungsfigur. Sie kann auf diese Weise ihren SPD-Rivalen Martin Schulz auf dessen ureigenem Feld, der Europapolitik, alt aussehen lassen.

OTS: Mitteldeutsche Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/47409 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_47409.rss2

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.