Morgan Stanley belässt Evonik auf ‚Overweight‘ – Ziel 36 Euro

Die US-Investmentbank Morgan
Stanley hat die Einstufung für Evonik auf „Overweight“ mit einem
Kursziel von 36 Euro belassen. Für den vorübergehenden Ausfall der
Butadien-Produktion in Antwerpen komme die Versicherung auf, schrieb
Analyst Paul Walsh in einer Studie vom Dienstag. Ansonsten stehe der
Spezialchemiekonzern weiter zu seinem Ziel eines im zweiten Quartal
erneuten Anstiegs beim bereinigten operativen Gewinn (Ebitda)
verglichen mit dem ersten Jahresviertel. Die Gefahr einer
Abschwächung im zweiten Halbjahr gemessen am Vorjahreszeitraum sei
bei Evonik geringer als im weiter gefassten
Spezialchemie-Sektor./ajx/la

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0040 2017-06-20/13:05

ISIN: DE000EVNK013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.