Die meisten US-Haushalte Weniger Wert Als Vor der Rezession…Noch

Häuser sind mehr Wert, als Ihre vor der Rezession Ebenen in einigen Gebieten des Landes, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel, laut einer neuen Studie , die durch Immobilien website Trulia. In der Tat, zwei von drei Wohnungen noch immer nicht aufgestanden, um vor der Rezession Ebenen.

Trulia ‚ s Forschung fand, dass im Durchschnitt die Immobilienpreise sind $78,000 unter Ihrem vor der Rezession peak-Werte, mit einigen Bereichen noch härter treffen. Die Studie untersuchte die 100 größten US-metro-Märkten und im Vergleich die Preise der Wohnungen ab 1. März 2017 mit jenen, die am 1. Dezember 2007 – dem Beginn der Großen Rezession. Die Studie ergab, dass nur 34.2% der Haushalte Bundesweit erholt hatte, Ihren Wert.

Eine Ungleichmäßige Erholung

Trulia aufgedeckt etwas noch beunruhigender: die ungleiche Natur der Erholung. In Denver, San Francisco, Oklahoma City, 94% der Haushalte erholt hatte, Ihren Wert, aber in Las Vegas, Tucson und Fresno, Kalifornien, nur 3% waren. Was mehr ist, manchmal das beste und das Schlimmste Gemeinschaften sind nur eine kurze Autofahrt entfernt. Nur eine drei-stündige Fahrt trennt Sie eine der besten Märkte – San Francisco – von einem der schlimmsten – Fresno.

Andere kämpfen Märkte wie Camden, N. J., Fort Lauderdale, Fla.; New Haven, Conn.; und Riverside-San Bernadino, Kalifornien. Insgesamt weniger als 10% der Haushalte in 28 metros erholt hatte. In hard-hit Las Vegas, wo weniger als 1% der Immobilienpreise haben sich erholt, median Verkaufspreise sind eingebrochen $91,000 aus Ihren Höhepunkt.

Auf das positive Ende der Aufzeichnung, Nashville, Fort Worth, Colorado Springs, Dallas und Honolulu sind unter den anderen Gewinnern.

Was Erklärt die Unterschiedlichen Preise?

Studie Autoren fanden heraus, dass das Einkommen Wachstum, Bevölkerung und Leerstände in direkter Verbindung mit Verwertungsquoten. Wenn die Einkommen in einem Bereich stieg um 1%, 3,5% mehr Häuser machte eine vollständige Genesung. Wenn der Bereich wuchs die Bevölkerung um 1%, 2,8% mehr Häuser erreicht recovery. Im Gegensatz dazu, wenn die Leerstandsquote stieg um 1%, es war eine 1,7% ige Abnahme in der Genesung.

Wenn diese Statistiken sound ein wenig verwirrend, denken Sie an es auf diese Weise: Wenn Menschen mehr Geld verdienen, Sie sind bereit, mehr Geld für ein Haus und wenn sich mehr Menschen bewegen, um eine Fläche, die Nachfrage nach Wohnungen steigen; da die Nachfrage steigt, so unterscheiden sich die Preise. Bessere wirtschaftliche Bedingungen in einer U-Bahn-Bereich getrieben haben, sind die Preise höher. „Auf der anderen Seite,“ die Studie stellt fest: „freie Wohnungen handeln, als ein überangebot, was tendenziell zu Druck auf die Preise ausüben.“

Besten Plätze zu Kaufen

Investoren schauen, um zu kaufen Häuser zu einem Schnäppchen sollten überprüfen, Küsten-Staaten. Alle von Florida und Kalifornien, mit Ausnahme von ein paar lokalisierte Bereiche, die gesehen haben, wenig Erholung. Staaten entlang der Ostküste, einschließlich Maryland, Delaware, New Jersey, Massachusetts und New Hampshire, erleben die gleichen Probleme.

Wenn Sie auf der Suche für Staaten, die boomenden, Ihre beste Wette werden kann, Oklahoma, Colorado, Nebraska, Kentucky und Tennessee. Dies im Hinterkopf behalten: Obwohl die meisten Staaten haben Gebiete, die prallte zurück, nicht weit entfernt sind die Märkte, die weiter leiden.

Wie Lange Wird eine Vollständige Genesung zu Nehmen?

Seit dem Tiefpunkt im Jahr 2009 der Immobilienmarkt hat sich eine 5% bis 6% recovery pro Jahr. Bei dieser rate, das Land nicht sehen, eine 100% Erholung bis Ende 2025, so der Bericht. Aber als die wirtschaftlichen Bedingungen verbessern sich schneller in einigen Bereichen und top-out in andere, die Karte von Gewinnern und Verlierern könnte sich weiter verändern, bevor das Land als ganzes sieht eine vollständige Genesung.

Die Bottom Line

Für diejenigen, ertönt der alarm, dass eine mögliche Immobilienblase kann wieder bilden, sagen Experten, dass diese Daten nicht unterstützen, die Angst. In der Tat, die deprimiert Zuhause Markt könnte seine eigenen schlimmsten Feind. Als Hausbesitzer finden, dass zu Hause die Preise in Ihrer Gegend bleiben hartnäckig niedrig, Sie können aus der Auflistung Ihrer Häuser. Wenn eine Wahl gegeben, deshalb würden Sie jetzt verkaufen, wohl wissend, dass erst vor zehn Jahren Ihre Heimat Wert war deutlich mehr? (Siehe auch: 6 Tipps, den Verkauf Ihres Hauses in einem nach Unten Markt und 7 Tipps zum Kauf einer Wohnung in einem nach Unten Markt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.