MSCI-Entscheidung Beeinträchtigen Könnte Dieser ETF

Am Dienstag, den index – Anbieter MSCI Inc. (MSCI) zeigt das jährliche Markt-Klassifikation. Diese Entscheidung könnte weitreichende Folgen haben für eine Reihe von exchange-traded funds (ETFs). Während viele Globale Investoren den Fokus auf die MSCI-Entscheidung in Bezug auf China A-Aktien, ein anderes Land sein könnte, in den Vordergrund. Der iShares MSCI Saudi-Arabien Capped ETF (KSA) könnte ebenfalls im Fokus sein. Derzeit ist Saudi-Arabien nicht auf MSCI-Liste für die mögliche Aufnahme in die weit gefolgt , der MSCI Emerging Markets Index, aber das Königreich hat Maßnahmen für eine verstärkte Markt-Zugänglichkeit mit einem Auge in Richtung zu einem aufstrebenden Markt.

Im Januar, MSCI sagte „, dass er begrüßt die jüngsten positiven Markt-Reformen, die von der Saudi-arabischen Capital Market Authority (CMA) und der Saudi Stock Exchange (Tadawul). Diese Reformen sollten einen wesentlichen Beitrag zu bringen, der Saudi-equity-Marktes näher zu Emerging-Market-accessibility-standards.“ (Siehe auch: Wie Sie Investieren in Saudi-Arabien Börse.)

Viele der Reformen, die derzeit umgesetzt werden, die von Saudi-Arabien zu stärken, Markt Zugänglichkeit und ausländische Investoren anzuziehen, mit dem Ziel, currying MSCI gefallen sind aufgrund der in Kraft treten im nächsten Jahr. Trotzdem, die Idee, Saudi-Arabien Beitritt der MSCI Emerging Markets Index an einem gewissen Punkt ist verlockend für einige Globale Investoren. „Das Potenzial MSCI EM watch-list-Ankündigung für Mitte Juni und möglich Aramco initial public offering (IPO) im Jahr 2018 sind voraussichtlich grundlegend verändern Kapitalmärkte und Hilfe Diversifizierung Bemühungen, Teils durch Investitionen, geführt von [sovereign wealth fund] das Öffentliche Investment-Fonds“, nach der Bank of America-Merrill Lynch Hinweis zitiert nach Arabian Business. (Siehe auch: Könnte Saudi-Arabien Abbrechen Aramco IPO?)

KSA, die sich zwei im September, ist der einzige ETF gelistet, in den USA gewidmet Saudi-Bestände. Der ETF enthält 72 Namen, und trotz des Königreichs status als der größte Produzent in der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC), Energie ist der ETF-kleinste Sektor, das Gewicht auf weniger als zwei Drittel von einem Prozent. KSA widmet 69,5 Prozent seiner Gesamtgewicht, financial services und Materialien – Aktien.

Schätzungen in Bezug auf die Einkaufstour von Saudi-Bestände sollte das Reich schließlich seinen Weg finden, um den MSCI Emerging Markets Index variieren, aber alle von Bedeutung sind. Zum Beispiel, die Deutsche Bank glaubt , dass Saudi-Eingliederung in den emerging markets benchmark konnte das Ergebnis in $35-Milliarden-Zuflüsse nach Saudi-Aktien. Andere Schätzungen beziffern die Zahl auf 50 Milliarden US-Dollar bei der Kombination von Kauf von aktiven und passiven Fonds. Wenn Saudi-Arabien macht es für den MSCI Emerging Markets Index, es wäre das Dritte Land im Nahen Osten aufgenommen werden, nach Katar und die Vereinigten arabischen Emirate. (Siehe auch: Wie Öl-Folien Untere, Fitch Stuft Saudi-Arabien.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.