Mysteriöser Asteroid ist natürliches Objekt: Oumuamua ist der erste Besucher aus einem anderen Sonnensystem, …

Oumuamua ist der erste Besucher aus einem anderen Sonnensystem, der als solcher erkannt wurde. Das macht den Asteroiden hochinteressant für Astronomen – Ufologen dürften über die neuen Erkenntnisse aber enttäuscht sein.

Bei dem mysteriösen Asteroiden Oumuamua aus dem interstellaren Raum handelt es sich um ein natürliches Objekt. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Astronomen-Team um Alan Fitzsimmons von der Queen’s University Belfast im Fachblatt „Nature Astronomy“. Die Wissenschaftler hatten den nah an der Erde vorbeifliegenden Himmelskörper mit einem Teleskop erforscht.

Andere Forscher hatten den Besucher aus den Weiten des Weltalls vergangene Woche mit dem Green-Bank-Radioteleskop in den USA auf mögliche Funksignale abgehorcht – für den Fall, dass es sich um ein außerirdisches Raumschiff handeln sollte. Hinweise auf Funkverkehr ergaben sich aber nicht.

Oumuamua ist der erste Besucher aus einem anderen Sonnensystem, der eindeutig als solcher identifiziert worden …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.